Vorstand der Kantorei

Der Vorstand unserer Kantorei wird gemäß seiner Statuten, einem selbstgegebenen Regelwerk, in regelmäßigen Abständen (alle 2 Jahre) gewählt. Der Vorstand unserer Kantorei hat im Unterschied zum Vereinsvorstand keine leitende oder dienstaufsichtliche Funktion. Diese Aufgabe wird ausschließlich vom Presbyterium und den von ihm eingesetzten Ausschüssen wahrgenommen.

Vielmehr steht der Chorvorstand dem Kantor partnerschaftlich zur Seite und unterstützt diesen beratend und aktiv bei der Umsetzung seiner Aufgaben.

Leitung:  Kantor Andreas Pumpa (geborenes Mitglied des Chorvorstands)

Kantor Pumpa

1. Vorsitzende: Stefanie Schüller 2. Vorsitzende: Karin Eisleben
Kassenwartin:
Katarina Komuzki
Notenwart/Organisation:
Michael Zlobinski Michael Zlobinski

Welche Aufgaben werden vom Chorvorstand erledigt?

Der Chorvorstand plant und organisiert die Konzerte. Dies umfasst das Engagement von Solisten und des Orchesters, die Werbung, Akquise von Fördermitteln, Ablauforganisation der Veranstaltung, ggf Organisation einer Nachfeier und die Organisation des Chor-Probenwochenendes im Vorfeld des Konzerts.

Der Chorvorstand bereitet Vorschläge für Chorausflüge vor und legt sie der Chorgemeinschaft zur Entscheidung vor (Stimmungsbildabfrage).

Er plant Gottesdienstbeteiligungen  und unterstützt den Kantor bei allen organisatorischen Dingen unter Mithilfe der Chorgemeinschaft.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.